Thema

spomedis GmbH
Altonaer Poststr. 13a
22767 Hamburg

Tel. 0 40 / 555 0170-0
Fax 0 40 / 555 0170-70
www.spomedis.de
E-Mail info@spomedis.de
Bibliografische Daten:
Die
Presseinfos:

Inhalt

Faszien sind Bindegewebsstrukturen, die unseren ­Körper wie ein gigantisches Netzwerk durchziehen. Sie bündeln Muskeln, sind an der Reizübertragung von Nerven an Muskelzellen beteiligt, schützen die inneren Organe und verfügen sogar über eigene Schmerz- und Empfindungsrezeptoren. Faszien reagieren auf Belastungen wie hartes Training, sie können verkleben und verfilzen. Verspannungen, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen sind die Folge.
Umso wichtiger ist es für Sportler, ihr Faszien­system regelmäßig zu pflegen, um es stark und elastisch zu ­halten und Verletzungen vorzubeugen. Die Faszien- oder Massagerolle ist ein ideales Tool, um in Eigen­behandlung fasziale Verklebungen zu lösen, die Muskulatur geschmeidig zu halten und die Regenera­tion zu beschleunigen. Häufig wird die Faszienrolle jedoch falsch eingesetzt. Die beiden Trainer André Plegge und Christoph ­Clephas erklären, wie die Faszienrolle richtig verwendet wird, worauf Ausdauersportler bei der Faszienpflege achten müssen, welche Übungen ihnen am besten helfen und wie sie Faszientraining effektiv in ihren Trainingsalltag einbauen können.
zurück zur Startseite
Impressum